Dein schönster Moment

Was war in den letzten Tagen dein schönster Moment?

Es gibt sie, die kleinen Augenblicke, die wie ein Sonnenstrahl kurz den Alltag erhellen. Auch jetzt. Auch in Zeiten von #socialdistance
Also lasst uns virtuell alle etwas näher zusammenrücken und diese schönen Minuten oder auch Stunden teilen.

Ich hatte heute morgen einen langen Moment. Meine Tochter war für ihre Verhältnisse früh wach. 6.00 Uhr. Und ich damit auch. Doch wie jeden Tag, haben wir noch unsere Kuscheleinheiten genossen. Zwischen leichtem Schnarchen und Pippi Langstrumpf guckte sie mich lächelnd an und sagte: „Mama lieb!“ Dann wurde ich minütlich geküsst. Kann ein Tag für eine Mutter schöner beginnen?

Erzähl! Was war dein schönster Augenblick? Schreibt in die Kommentare.

Du weißt nicht, wie du beginnen sollst? Schreibe einfach auf, was dir gerade in den Kopf kommt. Anne Lamott, Autorin eines tollen Buchs zum Thema Schreiben, sagt, dass du dir selbst die Erlaubnis geben musst, einen „ersten schlechten Entwurf“ zu verfassen. Anne spricht einen wichtigen Punkt an: Beginne einfach mit dem Schreiben und bearbeite deinen Entwurf erst später.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: