Die Leipziger Gastroszene soll lebendig bleiben.

ch möchte mich auf den Tag freuen, an dem ich wieder am Rande des sonnenbeschienen Marktplatzes bei einem Café Melange und mit Freunden, den Moment genießen kann. Ich möchte überbackenen Blumenkohl essen und nachts, das bunte Treiben im angrenzendem Barfussgäßchen beobachten. Ich möchte mindestens einmal noch im Spizzkeller die Nacht durchtanzen und im Central Kabarett laut lachend unter den Stuhl rutschen.